Untitled Document
Piratenschweizermeisterschaft 2010 auf dem Ägerisee

[zurück]

 

Die Schweizer Meister 2010 bei den Piraten heissen Nicolas Maire/Pascal Maire (SUI 516). Sie konnten sich im Zweikampf gegen Stefan Fels und Timo Naef durchsetzen. Diese beiden Mannschaften dominierten die Meisterschaft. Beeindruckend, wie sie bei schwierigsten Windverhältnissen den Weg an die Spitze fanden.

Mit 3 gelungenen Wettfahrten am letzten Wettkampftag konnte die Schweizermeisterschaft bei guten Bedingungen abgeschlossen werden. Es dauerte bis 11 Uhr morgens, bis sich eine stabile W-SW Lage einstellte. Bei Windstärken bis 4 Bft machte es den Teilnehmern sichtlich Spass, sich nochmals in die Gurten zu hängen. Ein versöhnlicher Abschluss einer Meisterschaft, die unter schwierigen meteorologischen Bedingungen ausgeführt werden musste.

Das Piraten-Duell Nicolas Maire/ Pasal/Maire (BSC) und Stefan/Fels/Timo/Naef (YCA) verlief weiterhin spannend wie in den vorangegangenen Tagen. Es waren Fels/Naef, die ebenfalls zwei Laufsiege und einen zweiten Platz, jedoch hinter den Gebrüdern Maire, einfuhren. Bei der folgenden Punktgleichheit hatten die Basler mit der besseren Anzahl gewonnener Läufe den Bug jedoch vorne. Mit grösserem Abstand folgten Wüst/Maire (SCaP) vor dem konstanten Damenteam Widmer/Widmer (YCB). Fünf Mannschaften kämpften dicht gefolgt um die Plätze 3 - 6. Am dritten Wettkampftag wurden die ersten 2 Steuermänner überraschend zur Dopingkontrolle gebeten, was ein Novum bei der Piratenmeisterschaft war. Die Preisverteilung mit Medaillen von Swiss Sailing und vielen schönen Preisen brachten einen würdigen Abschluss der Regatten.

Die tolle Gastfreundschaft des Segelclub Ägeri war eine Wucht. Das grosse Helferteam zauberte mit viel Engagement jeden Abend kulinarische Leckerbissen auf den Tisch. Mit den Fireballseglern nahmen 50 Mannschaften am Anlass teil, was eine beachtliche Herausforderung an die Logistik darstellte.

Wir möchten dem Segelclub Ägersee mit all den vielen Helfern ganz ganz herzlich für die gelungene Schweizermeisterschaft danken.

Sui 528 Felix Wüst/Felix Maire