Untitled Document

Bericht Suusercup 2013

[zurück]

 

Der Bielersee empfing und mit bis zu 7 Bft in den Böen. Noch bevor alle Boote im Wasser waren kam das Erste mit gerissenem Gross wieder in den Hafen zurück; insgesamt hielten drei Grosssegel dem Druck nicht stand. Diverse Kenterungen hielten die Begleitboote auf Trab, sodass an einen Start nicht zu denken war. Im Gegenteil, die Seerettung musste mit zwei Booten tatkräftig unterstützen.

Am späteren Nachmittag beruhigte sich der Wind, sodass wir bei guten Bedingungen doch noch drei Läufe absolvieren konnten. Dank fortgeschrittener Stunde konnten wir direkt nach dem Auswassern zu Nachtessen im Clubhaus weitergehen und das leckere Essen geniessen. Anschliessend war noch ein kurzer Besuch beim Winzerfest angesagt, bevor wir uns dann schlafenderweise von den Strapazen des Tages erholten.

Der Sonntag zeigte uns dann das andere Gesicht des Bielersees, nämlich das ohne Wind. Ein leichter Hauch liess Hoffnung auf einen vierten Lauf aufkommen, dieser musste aber nach einer halben Runde abgeschossen werden. Damit änderte sich an den Platzierungen nichts mehr: SUI 528 mit Felix und Dani gewannen vor SUI 530 mit Fabian und Andreas.

SUI 536 Georg und Adrian