Die IPA, International Pirat Association,

in der die Klassenvereinigungn aus Deutschland, Österreich, Dänemark, Ungarn, Chile, Tschechien, der Türkei und
der Schweiz zusammengeschlossen sind, fungiert als Dachverband.
Er überwacht die Bauvorschriften und koordiniert die jeweiligen
Staatsmeisterschaften und vergibt die alle zwei Jahre stattfindenden
Europameisterschaften an eine nationale Klassenvereinigung.

Hier geht's zur homepage der IPA