Cupregatta Luzern 4./5. Juli 2016

Piratenflotte war in Luzern zu Gast, wo wir als unkomplizierte Seglerinnen und Segler bekannt sind. Umgekehrt schätzt man bei den Piraten dieses traditionelle Revier mit dem tollen Club.

Es herrschten sehr schwierige Windbedingungen. Diese ermöglichen lediglich am Samstag, einen Lauf in voller Länge zu segeln. Zwei weitere Versuche enden mit Abbruch der Wettfahrten. Am Sonntag gelangen mit viel Glück zwei abgekürzte Läufe. Dazu brauchte es jedoch Geduld.

Mit dieser Regatta verabschiedete sich auch Kari Kuhn, der in seinen 13 Jahrenals Wettfahrtleiter auch etlichen Piratenregatten kompetent vorstand. Vielen Dank Kari an Dich und Deine top motivierten Teams – zu Wasser und zu Land!

Dani Reiner gewinnt mit Silas Widmer mit komfortablen 4 Punkten Vorsprung. Im 2. Rang platzieren sich Andreas Fleisch und OlegKolbin. Hervorragende 3. werden Barbara und Eliane (die Mutter von Silas) Widmer.

DU